Elbe-Haus® Ostsee - Karriere

Von der Bauherrin zur Vertriebspartnerin!

Beruflich erfolgreich mit Elbe-Haus®...

Von der Bauherrin zur Vertriebspartnerin!

 

Von der Qualität überzeugt, hat Familie Mahler 2008 ihr Einfamilienhaus in Elmenhorst mit einem Architekten geplant und mit Elbe-Haus® gebaut. Aufmerksam geworden sind sie auf Elbe-Haus® auf der RoBau Messe in Rostock, auf der Elbe-Haus® regelmäßig mit eigenem Stand vertreten ist. „Elbe-Haus® hatte damals nicht das günstigste Angebot“, erinnert sich Annett Mahler, „aber das Gesamtkonzept mit eigenem Baugeschäft hat uns davon überzeugt, mit Elbe-Haus® den richtigen Hausbaupartner gefunden zu haben. Im Angebot und im Vertrag waren viele Details enthalten, welche bei anderen Anbietern gefehlt haben“. Letztendlich wären diese aber trotzdem angefallen oder hätten einfach den Wohnwert verringert, wenn sie gefehlt hätten.

Aber der Vergleich der Bau- und Leistungsbeschreibungen, das Qualitätskonzept und die vertraglich vereinbarten Sicherheiten von Elbe-Haus® haben überzeugt. Der Hausbau wurde von einem unabhängigen Gutachter begleitet. „Das gab zusätzliche Sicherheit.“ Absprachen zwischen den Bauherren und der Bauleiterin klappten hervorragend. Alle Versprechen wurden eingehalten und das Haus konnte sogar vor dem vereinbarten Termin an Familie Mahler übergeben werden.

Annett Mahler hat sich aufgrund ihrer positiven Erfahrungen einige Jahre später dazu entschieden, selbständige Vertriebspartnerin für Elbe-Haus® zu werden. Gemeinsam mit ihrem Vertriebsleiter Dirk Hülsmann, haben sie den Vertriebsbereich Ostseeküste erweitert. 2019 hat Familie Mahler ihr zweites Elbe-Haus® gebaut. (Foto) Beide Häuser besitzen Wand-/ Fußbodenheizung, werden mit Wärmepumpen beheizt und im Sommer wird das Heizsystem genutzt, um die Häuser zu kühlen. Die Kühlung ist ein Luxus, auf den Familie Mahler nicht mehr verzichten möchte.

Zurück